Website-Box CMS Login

Was wir als Logopädinnen für Sie tun können

Wir therapieren Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen

bild01
  • der Sprachentwicklung (z.B. später Sprachbeginn)
  • der Lautbildung (z.B. "Lispeln" oder andere Aussprachestörungen)
  • des Redeflusses (Stottern, Poltern)
  • der Sprach- und Sprechentwicklung durch Hörstörungen

Wir therapieren Patienten aller Altersgruppen mit Problemen

bild02
  • im Bereich der Mund-, Zungen- und Gesichtsmuskulatur (Myofunktionelle Störungen wie Zungenstoß, fehlender Mundschluss, kieferorthopädische Probleme)
  • bei der Nahrungsaufnahme (Schluckstörungen)

Wir therapieren Patienten mit neurologischen Erkrankungen (z.B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Morbus Parkinson etc.), die Auswirkungen haben auf

bild04
  • die Sprache
  • das Sprechen (Dysarthrophonie)
  • das Schlucken (Dysphagie)
  • die Gesichtsmuskulatur (Facialis-Parese)

Wir therapieren Kinder und Erwachsene mit

bild03
  • Stimmstörungen (durch Veränderungen der Stimmlippen wie Knötchen oder Lähmungen)
  • Problemen durch hohe stimmliche Belastungen (z.B. Personen mit Sprechberufen)

Leider können wir zur Zeit keine Stimmtherapie in der PRAXISlogopädie anbieten.

Da es unser oberstes Ziel ist, qualitativ hochwertige Therapien anzubieten,erweitern wir unser Wissen ständig durch aktuelle Fortbildungen. Aus zeitlichen Gründen können wir daher nicht - wie ursprünglich geplant - alle Störungsbilder therapieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 

 

 

 

 

 

PRAXIS logopädie   |   12. Februarstraße 33   |   A-8770 St. Michael   |   Martina Kaltenbeck-Wagner 0650 / 910 78 28   |   Gudrun Kolland 0650 / 63 60 365

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung
Einverstanden